FLK

Attraktive Werkstoffe – Flüssige Kunststoffe

Der Begriff Flüssigkunststoff steht nicht nur für einen einzigen Werkstoff sondern ist die Sammelbezeichnung für viele verschiedene Werkstoffe. So zum Beispiel Polyurethan, Epoxydharz, Polymethylacrylat und weitere.

Jeder dieser Werkstoffe hat eigene Eigenschaften und Verhalten. Daher muss die Eignung für den gewünschten Anspruch geprüft werden.

Mit Flüssigkunststoffen werden Architekten, Planern sowie Bauherren Werkstoffe zur Verfügung gestellt, mit dem neue Werte geschaffen werden können. Sichere Abdichtungsmassnahmen im Bereich von An- und Abschlüssen, bei Auf- und Abbordungen, bei Anschlüssen an Einbauteilen sowie Abdichtungen artfremder Bauwerkstoffe sind detailgetreu und mit hoher Sicherheit möglich. Flächige Abdichtungen sind im Bereich von Balkonen, Laubengängen, Parkhäusern und im Dachbereich hervorragend auszuführen.

Der Gestaltung mit und ohne Nutzschichten sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Quarzsand, Chips oder diverse verschiedene Farben sind nur einige Beispiele.

  

Auch für spezielle Reparaturen geeignet:

     


Flächenabdichtung mit Flüssigkunststoff, ca. 1400 m2