Steildach

Über Jahrhunderte hinweg entwickelte sich eine Vielzahl an Dachformen, zu Beginn dominierte das Steildach. Traditionell und sicher, so wird über das Steildach geurteilt.

Je nach Dachform und Dachneigung kommen verschiedene Eindeckungsmaterialien zum Einsatz. So zum Beispiel das Ziegeldach aus Ton oder Beton, das Faserzementdach (in der Schweiz besser bekannt als Eternitdach), oder das Metalldach …. Auch besteht die Möglichkeit, geneigte Dächer mit Flachdachabdichtungsmaterialien zu dichten und auch nach Bedarf zu begrünen. Ebenso ist der Aufbau von Photovoltaikanlagen möglich.

Die vielfältigen Farben und Formen der Eindeckungsmaterialien ergeben für Dächer eine grosse Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten.